Aktuelles

Mittwoch, 05.06.2024

Klassenfahrt nach Pottenstein

„Besser spät als nie“

Ein Motto, das für so viele Dinge im Leben stehen könnte. Wie beispielsweise

  den Ort Pottenstein kennenlernen,
  zu wissen, dass Tante Emma kein Mitbewerber von REWE ist und
  als Jugendlicher den Entschluss zu fassen: „Die WS Nürnberger Land ist der beste Ort für mich zum Erlangen der Mittleren Reife!“

Aber auch der jährliche Besuch der Jugendherberge durch unsere Eingangsklasse WS 8 stand ganz im Zeichen obengenannten Mottos.

weiterlesen
Montag, 22.04.2024

#BoostYourSkills an der Wirtschaftsschule – Die Offensive für den Berufsstart

Workshop zu Künstlicher Intelligenz, Future Skills und ZukunftsjobsKünstliche Intelligenz als Chance

Die Ausbildungs- und Arbeitswelt verändert sich gerade schneller denn je. Gängige Berufsbilder verschwinden, Trendthemen wie Künstliche Intelligenz (KI) prägen die Zukunftsjobs. Dabei steigen die Anforderungen an digitale Kompetenzen. Eine große Chance, insbesondere für junge Menschen, mit vielen Potentialen für ihre Berufswahl.

weiterlesen
Montag, 22.04.2024

Teambuilding der Wirtschaftsschülerinnen und Wirtschaftsschüler im Jugendzentrum Lauf

„Wir sind nur so stark, wie wir vereint sind, und so schwach, wie wir getrennt sind. “ Getreu dieser Weisheit der Kunstfigur Harry Potter besuchte die 9. Klasse der Wirtschaftsschule am

1. Dezember 2023 das Jugendzentrum Lauf. An diesem besonderen Ort der Begegnung für Jugendliche durchliefen die Schülerinnen und Schüler verschiedene Teambuildingmaßnahmen, welche durch den städtischen Sozialarbeiter und Jugendbetreuer Artur Neif angeleitet wurden.

weiterlesen
Mittwoch, 31.01.2024

Klassenfahrt der WS 8 zur Jugendherberge Pottenstein

Ein Bericht über gelungenes Teambuilding und gemeinsame ErfahrungenDatum: 10. - 12. Mai 2023

Ort: Jugendherberge Pottenstein

Teilnehmer: Schülerinnen und Schüler der Klasse WS 8, begleitet von Frau Förtsch und Herrn Christof

Ziel der Klassenfahrt:

Die Klassenfahrt der WS 8 zur Jugendherberge Pottenstein hatte das Ziel, den Zusammenhalt in der Klasse zu stärken und das Teamgefühl zu fördern. Die Schülerinnen und Schüler sollten sich besser kennenlernen, Vertrauen zueinander aufbauen und ihre sozialen Fähigkeiten erweitern.

weiterlesen
Montag, 29.01.2024

Projektwoche „Alltagskompetenzen“: Besuch des Industriemuseums in Lauf

Am 27. Juli 2023 hatte die Klasse WS 8 im Rahmen der Projektwoche "Alltagskompetenzen" die Möglichkeit, das Industriemuseum Lauf zu besuchen. Das Museum befindet sich in einem historischen Industriekomplex und bietet Einblicke in die Entwicklung und Geschichte der Industrie. Der Höhepunkt des Besuchs war der Workshop mit dem Namen "Die unsichtbare Kraft", der von den freundlichen und kompetenten Mitarbeitern des Museums geleitet wurde.

weiterlesen
Dienstag, 17.10.2023

Bouldern

Bouldern hat sich in den letzten Jahren von einer Nischen- zur Trendsportart entwickelt. Immer mehr Begeisterte tummeln sich in den Boulderhallen, die inzwischen wie Pilze in den meisten Städten aus dem Boden schießen. Doch worin liegt die Faszination dieser Sportart?

Ganz einfach: Bouldern macht nicht nur physisch, sondern auch psychisch stark. Durch das Erklimmen der etwa vier Meter hohen Boulderwände werden Geschicklichkeit, Körperbeherrschung, Kraft und Konzentration gefördert.

weiterlesen
Montag, 09.10.2023

Abschlussfahrt der WS 10 der Wirtschaftsschule nach Füssen

Abschlussfahrt der WS 10 der Wirtschaftsschule nach Füssen – ein wunderschönes gemeinsames ErlebnisDie Abschlussfahrt der WS 10 der Wirtschaftsschule war ein unvergessliches Ereignis, das mit einer herzlichen Dankesrede der Abschlussschüler an ihre Lehrer auf der Abschlussfeier endete. "Sie haben uns gezeigt, dass Füssen schön sein kann," scherzten die Schüler. Doch dieser humorvolle Moment hatte einen wahren Kern.

weiterlesen
Montag, 09.10.2023

Spitzenleistungen und außergewöhnliche Erfolge

Spitzenleistungen und außergewöhnliche Erfolge – eine glanzvolle Bestenehrung bei der Abschlussfeier der WirtschaftsschuleBei der Abschlussfeier der Wirtschaftsschule wurden auch wieder in diesem Jahr Schülerinnen und Schüler für ihre herausragenden Leistungen geehrt. Unter den Ausgezeichneten befanden sich vier Talente, die den Notendurchschnitt 1,5 oder besser erzielen konnten. Mit einem beeindruckenden Notendurchschnitt von 1,37 wurde der Schüler Aurel Zabergja mit einem Staatspreis gewürdigt, der seine außerordentlichen Fähigkeiten und sein Potenzial für eine vielversprechende Zukunft anerkennt.

weiterlesen